EURACS

Profil

Gründungsjahr: 1982

Chairman: Roel Nass, LNBB actuarissen + pensioenconsultants
Vice Chairman: Colin Mayger, Barnett Waddingham LLP

European Actuarial Consultancy Services (EURACS) ist auf dem Gebiet der Altersvorsorge in Europa der älteste und breiteste Zusammenschluss von unabhängigen versicherungsmathematischen Beratungsfirmen.

EURACS hat heute Mitgliedsfirmen in allen wichtigen europäischen Ländern. Über NORACS (North American Consultancy Services) ist EURACS mit entsprechenden Beratungsfirmen in den USA, Kanada und Mexiko verbunden. Daneben bestehen Verbindungen zu Fachleuten in vielen anderen Staaten.

Die HEUBECK AG ist, in der Nachfolge des Büro Dr. Heubeck, Gründungsmitglied von EURACS.

Aufgaben
EURACS wurde mit dem Ziel gegründet, bei der zunehmenden Internationalisierung der Wirtschaft, insbesondere im europäischen Raum, den Unternehmen bei grenzüberschreitenden Fragestellungen zur Altersvorsorge und in damit zusammenhängenden Bereichen möglichst zuverlässige Informationen und eine qualitativ hochwertige Beratung bieten zu können. Die beste Voraussetzung dazu ist ein entsprechend qualifizierter und unabhängiger Partner in den Ländern von Interesse.
Die Mitglieder von EURACS erfüllen hohe fachliche Anforderungen und stehen zur Verfügung, wenn Fragen auf nationaler oder internationaler Ebene direkt oder über den jeweiligen nationalen EURACS-Partner geklärt und Probleme gelöst werden sollen.
Das von den einzelnen Mitgliedsfirmen abgedeckte Servicespektrum variiert aufgrund der jeweiligen länderspezifischen Anforderungen. Zu den wesentlichen Aufgabengebieten gehören insbesondere die aktuarielle Beratung von Unternehmen, Pensionsfonds, Pensionskassen oder anderen Institutionen, über die betriebliche, private oder staatliche Altersversorgung realisiert werden kann, ebenso wie die Beratung von Finanzdienstleistungsgesellschaften und Versicherungsgesellschaften sowie die Beratung gesetzgebender Organe.
EURACS organisiert themenbezogene Kundenseminare, internationale Konferenzen, und erstellt Datensammlungen wie z.B. die jährlich aktualisierten „Pension Summaries“.

Mitglieder
Repräsentanten der Mitgliedsfirmen sind neben ihren beruflichen aktuariellen und beratenden Tätigkeiten vielfach auch in der berufsständischen Arbeit, auf nationaler wie auch auf internationaler Ebene engagiert und zum Teil auch als Dozenten an Universitäten tätig.

Einzelheiten zu den einzelnen Mitgliedsfirmen, zum EURACS-Sekretariat und zu direkten Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf den Internetseiten von EURACS. Nähere Informationen erteilt Ihnen auch gern Dr. Richard Herrmann in der HEUBECK AG.

Kontakt

Secretary General: Catherine Wilding
Email: euracs@btinternet.com