HEUBECK INFORMIERT: BMF schafft Klarheit für die Bilanzierung entgeltlich erworbener Verpflichtungen

25. Januar 2018

Im Jahr 2013 hat der Gesetzgeber den entgeltlichen Erwerb von Verpflichtungen für den Veräußerer und den Erwerber neu geregelt. Mit Schreiben vom 30.11.2017 hat das Bundesministerium der Finanzen nunmehr Klarstellungen vorgenommen, die für die Praxis der steuerlichen Pensionsbilanzierung relevant sind.
Weiter  >>>

 

Weitere Ausgaben von Heubeck Informiert finden Sie in unserem Archiv