Skip to main content

HEUBECK in den Medien

"Betriebliche Altersversorgung braucht Mut zur Veränderung"

26. April 2019

Dr. Friedemann Lucius ist Vorstandssprecher der HEUBECK AG sowie Vorsitzender des Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung (IVS).

In seinem Beitrag „Betriebliche Altersversorgung braucht Mut zur Veränderung" spricht er sich dafür aus, neue Wege in der bAV zu beschreiten. Er erläutert die Vorteile einer weniger garantiefixierten Ausgestaltung von Versorgungssystemen und stellt die Bedeutung einer klaren, transparenten Kommunikation heraus.  

Der Beitrag „Betriebliche Altersversorgung braucht Mut zur Veränderung“ wurde in der Ausgabe 04/2019 des DAV-Kompass „Altersvorsorge im Fokus“ veröffentlicht.

Zum Artikel

Ansprechpartner

Dr. Friedemann Lucius

Kontakt

"Einfach mal Mut zeigen"

April 2019

Die Autorin, Katja Jucht, ist Aktuarin DAV, IVS-Sachverständige sowie Seniorberaterin und Teamleiterin bei der HEUBECK AG. In ihrem Beitrag "Einfach mal Mut zeigen" stellt sie Möglichkeiten dar, wie wesentliche Gestaltungselemente der reinen Beitragszusage auch außerhalb des Sozialpartnermodells genutzt werden können. Denn in leicht abgewandelter Form lässt sich diese neue Zusageart auch in die Welt der Direktzusagen übertragen und ein gleichermaßen risikoarmes wie zukunftsfähiges System schaffen, das auf lange Sicht im andauernden Niedrigzinsumfeld höhere Rentenleistungen hervorbringt.

Der Beitrag „Einfach mal Mut zeigen“ wurde in der Ausgabe 4/2019 im bAV-Spezial des personalmagazins aus dem Haufe-Verlag veröffentlicht (www.haufe.de/personal)

 

Zum Artikel

Ansprechpartnerin

Katja Jucht

 Kontakt