Zusatz- und Beamtenversorgung

Wir beraten und betreuen rund zwei Drittel der Zusatzversorgungskassen in Deutschland und damit den größten Teil der umlagefinanzierten bzw. kapitalgedeckten Zusatzversorgung der Kirchen und Kommunen sowie des Bundes und der Länder.

Das System der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst wurde unter unserer Mitwirkung im Jahr 2002 grundlegend erneuert. Als Sachverständiger und Moderator haben wir maßgeblich zum Gelingen der Reform beigetragen und damit den Einstieg in ein zeitgemäßes, zukunftsfähiges System vorbereitet, das ähnlich einer betrieblichen Altersversorgung in der Privatwirtschaft funktioniert.